Inhaltsverzeichnis
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Erstellung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen

    Möchten Sie Blogger werden und mit Ihren Leidenschaften Geld zu verdienen?

    Toll! In diesem 9997 Wörter umfassenden Leitfaden finden Sie alles, was Sie über die Erstellung einer professionellen Website wissen müssen, viele Tipps und Methoden zum Geldverdienen mit einem Blog.

    So benissimo che Bloggen può essere un pensiero terrorizzante, soprattutto quando si ha poca o nulla esperienza in informatica. 

    Aber wissen Sie was? 

    Non sei l’unico. Ci sono passato anche io, come tantissimi altri!

    Nachdem ich eine große Anzahl von Blogs für Unternehmen, digitale Unternehmer und Privatpersonen erstellt habe, habe ich eine Menge Erfahrung und vor allem Techniken gesammelt, um den Prozess der Entwicklung einer Website so einfach wie möglich zu gestalten. 

    Dieser Prozess, den ich mit Ihnen teilen werde, ist super einfach zu befolgen, egal ob Sie 15 oder 80 Jahre alt sind!

    Aber bevor wir beginnen, muss ich Ihnen eine sehr wichtige Frage stellen.

    Sie suchen nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit, online Geld zu verdienen?

    Ja? Dann tut es mir leid, aber dieser Artikel ist nichts für Sie!

    Ich empfehle Ihnen dringend, diese Seite zu schließen und sich die 40 Minuten Lesezeit zu sparen.

    Immer noch hier?

    Wunderbar!

    Kurz gesagt, dies sind die Themen, die wir in diesem Artikel behandeln werden:

    1. Wer ist und was macht ein Blogger
    2. 6 Gründe, einen Blog heute zu starten, nicht morgen!
    3. Was sind die Zutaten für einen erfolgreichen Blog
    4. Wie man die Nische für einen Blog findet
    5. Was man tun sollte, um mit einem Blog Geld zu verdienen (und auch, was man nicht tun sollte)
    6. 10 gute Gründe, WordPress für die Erstellung eines Blogs zu wählen
    7. Wie Sie Hosting und Domain kaufen
    8. So installieren Sie WordPress auf dem Hosting
    9. So installieren Sie das SSL-Zertifikat
    10. Wie man das beste kostenlose Theme installiert
    11. Wie Sie eine professionelle Website-Vorlage mit 2 Klicks installieren
    12. Wie Sie die Vorlage mit elementor einfach ändern können
    13. Wie man ein professionelles Logo für £10 kauft
    14. Come scrivere contenuti SEO ottimizzati per i motori di ricerca
    15. Come aumentare il traffico del blog utilizzando SEMrush
    16. Und vieles mehr.

    Wollen Sie WIRKLICH ein Blogger werden und anfangen, online Geld zu verdienen?

    Nun, dann machen Sie sich erst einmal eine schöne Tasse Kaffee und bringen Sie sich in eine bequeme Position, denn dies ist die Anleitung für Sie.

    Fertig?

    Fangen wir an...

    Web copywriting- come scrivere per il web contenuti di qualità - come scrivere contenuti per un blog online - Headline copywriting - come scrivere titoli accattivanti - consigli per scrivere headline efficaci per articoli di blog - Storytelling

    Blogger werden ist eine großartige Idee, wenn Sie für Ihr Unternehmen werben, Ihre Leidenschaften teilen oder Geld im Web verdienen möchten.

    Heute, im Vergleich zu vor vielen Jahren Sie müssen nicht viel technisches Geschick haben, um in der Lage zu sein einen erfolgreichen Blog erstellenDa die verfügbaren Plattformen auch einbaufertige Lösungen anbieten, können Sie, auch wenn Sie sich noch nie mit der Welt des Bloggens beschäftigt haben, in 3 einfachen Schritten in das Thema einsteigen und Ihren eigenen Blog starten.

    1. Hosting und Domain kaufen
    2. WordPress installieren
    3. Schenken Sie mir 40 Minuten MAXIMUM an Aufmerksamkeit (keine Ablenkungen)

    Wenn Sie jedoch Geld verdienen mit einem Blog, Ihre Ideen mit einer ganz bestimmten Nische von Menschen zu teilen oder Ihr Geschäft zu vergrößern, indem Sie es durch den Blog bewerben, müssen Sie wissen, dass Sie, um erfolgreich zu sein, das richtige Wissen entwickeln, konsequent sein und ständig aktualisiert werden müssen.

    Egal, ob Sie sich entscheiden, Blogger auf Amateur- oder Profi-Ebene zu werden, Um bestimmte Fähigkeiten zu entwickeln, ist es notwendigAber der Aufwand, den Sie betreiben, kann Ihnen große Befriedigung verschaffen. In diesem Leitfaden finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um noch heute Ihren Blog zu erstellen.

    Wenn Sie direkt zum praktischen Teil der Erstellung des Blogs gehen möchten klicken Sie hier.

    Wenn Sie sich hingegen erst einmal über die Grundlagen informieren wollen (empfohlen), lade ich Sie ein, weiterzulesen.

    Offenlegung:

    Ich möchte darauf hinweisen, dass einige der Links in diesem Artikel Affiliate-Links sind. Das bedeutet, dass ich eine Provision erhalte, wenn Sie darauf klicken und dann einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.
    Schauen Sie also ruhig mal rein, denn ich empfehle nur Produkte oder Dienstleistungen, die ich persönlich getestet habe, benutze und sehr empfehle. 

    Wer ist und was macht ein Blogger?

    Wie man ein Blogger wird - wie man einen erfolgreichen Blog erstellt - wie man mit einem Blog Geld verdient

    Il blogger è la persona che realizza contenuti su un argomento (oppure più argomenti) che conosce e che condivide con gli utenti. Oltre alla scrittura dei testi, generalmente il blogger si occupa anche dell’impaginazione dei contenuti, dell’organizzazione del piano editoriale, interagisce con gli utenti, cura il design e la parte SEO del blog, ecc.

    Unterschiede zwischen einem Amateur und einem professionellen Blogger

    Wir können zwischen zwei Kategorien von Bloggern unterscheiden: Amateure und Profis.

    Amateur-Blogger haben im Allgemeinen die folgenden Eigenschaften:

    • Sie lieben es, zu schreiben und ihre Leidenschaften mit anderen zu teilen.
    • Sie neigen oft dazu, sich auf kostenlose Plattformen für das Bloggen zu verlassen.
    • Sie haben keine besonderen grafischen Anforderungen.
    • Sie haben normalerweise keine großen technischen Fähigkeiten.
    • Das Bloggen ist nicht ihre Haupttätigkeit.
    • Die meisten Amateur-Blogger sind nicht daran interessiert, Geld zu verdienen.
    • Sie widmen dem Blog eine begrenzte Menge an Zeit.

    Professionelle Blogger hingegen haben zwar einige Eigenschaften mit Amateur-Bloggern gemeinsam, wie z. B. die Leidenschaft für das Schreiben und den Wunsch, ihre Leidenschaften mit den Lesern zu teilen, weisen aber auch viele Unterschiede auf:

    • Sie betreiben nicht nur ihre eigenen Blogs, sondern verwalten oft auch die Blogs anderer.
    • Wenn sie für andere schreiben, berechnen sie in der Regel dafür.
    • Sie sind mit den notwendigen technischen Fähigkeiten ausgestattet, um die Arbeit eines Bloggers professionell zu erledigen.
    • Sie betreiben das Bloggen oft hauptberuflich und betrachten es nicht als etwas, das sie "in ihrer Freizeit" tun.
    • Sie veröffentlichen konsequent Inhalte.
    • Normalerweise monetarisieren sie den Blog und machen ihn zu einer primären oder zusätzlichen Einnahmequelle.
    • Sie werden ständig aktualisiert, um die Funktionen des Blogs zu verbessern und den Benutzern nützliche Informationen und ein angenehmes Browsing-Erlebnis zu bieten.
    • Sie verfügen über hohe Kommunikationsfähigkeiten, insbesondere in schriftlicher Form.
    • Sie schreiben korrekt auf Italienisch, sowohl syntaktisch als auch grammatikalisch.
    • Sie kuratieren die SEO-Seite des Blogs.
    • Sie sind bereit, Strategien im Laufe der Zeit zu ändern und sind bereit zu experimentieren.
    • Sie kümmern sich in der Regel auch um die sozialen Kanäle und arbeiten oft mit anderen Bloggern zusammen, um die Reichweite ihrer Inhalte zu erhöhen.

    Wie Sie sehen, handelt es sich bei professionellen Bloggern um Personen, die sich entschieden haben, diese Tätigkeit zum Beruf zu machen oder sie zumindest zu einer Nebenverdienstquelle zu machen. 

    Auf der anderen Seite wird das Bloggen heute als einer der Berufe des neuen Jahrtausends angesehen, da es eine Tätigkeit ist, die es einer Vielzahl von Menschen ermöglicht, Geld zu verdienen, vorausgesetzt, Sie wenden Ausdauer, Kreativität und geeignete Techniken an.

    Die Vorteile: Warum heute einen Blog starten?

    Web-SEO-Texterstellung

    Einen Blog zu eröffnen lohnt sich, denn die persönlichen und beruflichen Vorteile, die Sie daraus ziehen können, sind vielfältig. 

    Egal, ob Sie Ihren eigenen Blog auf Amateur- oder Profi-Ebene erstellen möchten, Sie können mehrere Vorteile erhalten, die Sie als Person und, warum nicht, auch wirtschaftlich verbessern können:

    1. mit einem Blog Geld verdienen, indem Sie ein professioneller Blogger werden

    Wenn Sie eine schnelle Online-Suche durchführen, können Sie erkennen, wie viele Menschen mit dem Bloggen respektable Geldbeträge verdienen. 

    Es gibt viele Blogger, die es schaffen, monatlich sechsstellige Beträge einzunehmen, aber selbst wenn Sie es nicht in diese Kategorie schaffen, können Sie, wenn Sie konsequent sind und sich anstrengen, ein respektables Gehalt verdienen oder Ihr monatliches Einkommen aufrunden.

    Denken Sie auch daran, dass Sie als Blogger mehrere (fast unendliche) Verdienstmöglichkeiten haben, z. B: 

    1. Durch Werbung (direkt und indirekt),
    2. Ospitando post (Gastbeitrag a pagamento),
    3. Dank der Patenschaften,
    4. Verkauf von Produkten im Auftrag Dritter (Affiliations),
    5. Verkaufen Sie digitale Produkte (Kurse, digitale Bücher) oder physische Produkte auf Ihrer Website,
    6. Schreiben von Texten für andere Blogs,
    7. Verwalten von Websites für Unternehmen,
    8. Schreiben von bezahlten Rezensionen,
    9. Annahme von Spenden von Lesern, etc.

     

    2. das Selbstwertgefühl zu verbessern

    Ihre Leidenschaften und das Wissen, das Sie im Laufe Ihres Lebens gelernt haben, mit anderen zu teilen, ist sehr lohnend und kann sich auf Ihr Selbstwertgefühl auswirken, das steigt, wenn Sie den Nutzen Ihrer Arbeit erkennen.

    Denken Sie daran, dass jeden Tag Millionen von Menschen auf der Welt im Internet nach Informationen suchen, und unabhängig von der Nische, mit der Sie sich beschäftigen, wird es immer jemanden geben, der bereit ist, Sie als Bezugspunkt zu nehmen und Ihre Inhalte mit Vergnügen zu lesen.

    3. andere inspirieren und inspiriert werden

    Blogger zu werden bedeutet auch, seinen Geist zu öffnen und Realitäten kennenzulernen, die sich in Ihrem persönlichen und beruflichen Leben als sehr nützlich erweisen können.

    Indem Sie für andere und für sich selbst schreiben, Ihren Blog bearbeiten und sich mit anderen Menschen verbinden, können Sie verschiedene Inspirationsquellen finden und damit wiederum andere inspirieren.

    Im Wesentlichen Sie werden sich verbessern und Sie werden automatisch auch anderen helfen, sich zu verbessern.

    4. dank des Blogs werden Sie viele potenzielle Möglichkeiten haben

    Indem Sie Ihren eigenen Online-Bereich eröffnen, werden Sie nicht nur in der Lage sein, durch die oben genannten Methoden Geld mit dem Bloggen zu verdienen, sondern es werden sich Ihnen weitere Wege voller Möglichkeiten eröffnen.

    Wenn Sie zum Beispiel ein sehr spezifisches Thema in Ihrem Blog behandeln, in dem Sie sich auskennen, werden andere Menschen, die sich für diese Nische interessieren, anfangen, Ihre Inhalte zu lesen, sie zu teilen und weiterzuempfehlen, wodurch sie eine Menge Traffic bekommen, was auch bedeutet, dass sie die Aufmerksamkeit von Unternehmen in dieser Branche auf sich ziehen.

    Infolgedessen werden Sie möglicherweise kontaktiert, um mit Marken in Ihrer Branche zusammenzuarbeiten, erhalten Jobangebote und sogar Anfragen, bestimmte Produkte und Dienstleistungen zu bewerben, die mit dieser Nische zusammenhängen.

    5. Sie können Ihr bestehendes Geschäft ausbauen

    Das Web ist ein mächtiges WerkzeugWenn es gut genutzt wird, kann es Ihnen viele Vorteile bringen und das Bloggen ist eine großartige Möglichkeit, diese zu erhalten.

    Wenn Sie zum Beispiel bereits ein Online- oder Offline-Geschäft haben und potenzielle Kunden gewinnen möchten, können Sie den Blog nutzen, um die Dienstleistungen und Produkte, die Sie verkaufen, sowie das Geschäft im Allgemeinen zu bewerben.

    Es ist seit Jahren bekannt, dass Klassische Werbung allein reicht nicht mehr aus, um das Geschäft zu steigernaber Sie brauchen ständige Werbung, die über das Web entwickelt wird, über Blogs, bezahlte Werbung, bei Suchmaschinen, über soziale Netzwerke, etc.

    Aber die gute Nachricht ist, dass Sie durch den Blog, den Sie erstellen, kostenlos für Ihr Unternehmen werben können. Warum also nicht diese Gelegenheit nutzen, um sich bekannt zu machen und Ihre potenziellen Kunden zu vergrößern?

    Neueste Studien behaupten, dass dank des Webs die Zahl der potenziellen Kunden um bis zu 97% steigen kann, so dass dies ein nicht zu vernachlässigendes Werkzeug ist.

    6. Sie werden mit neuen Menschen und Realitäten in Kontakt kommen

    Wie Sokrates sagte, sind wir "soziale Tiere", d. h. wir müssen mit anderen in Kontakt sein, für die Arbeit zusammenarbeiten, Freundschaften schließen usw.

    Durch unsere Beziehungen zu anderen schaffen wir auch für uns selbst neue Möglichkeiten im sozialen und persönlichen Bereich, so dass wir das Gleiche in der virtuellen Welt tun können.

    Dank eines Blogs können Sie Menschen mit den gleichen Leidenschaften wie Sie treffen, Ideen zu dem Thema, mit dem Sie sich beschäftigen, austauschen, neue Freunde finden, mit anderen zusammenarbeiten und sogar etwas über Realitäten erfahren, von denen Sie vielleicht nicht einmal dachten, dass sie existieren.

    Die Zutaten für einen erfolgreichen Blog

    Creare un blog di successo - guadagnare con un blog - importanza della SEO - benefici della seo - wp rocket recensione e opinioni -

    Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, kann die Tätigkeit als Blogger Ihnen mehrere Befriedigungen verschaffen, aber Um Erfolg zu haben, muss man wissen, wie man sich richtig bewegt.

    Es braucht Methode, Ausdauer und eine klare Vorstellung von den Zielen, die Sie erreichen wollen. Außerdem gibt es einige wichtige Aspekte, die Sie bei der Erstellung Ihres Blogs und bei seinem Wachstum berücksichtigen und anwenden sollten.

    Die Zutaten eines erfolgreichen Blogs, d.h. die Schritte, die Sie sorgfältig ausführen müssen, um zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen, sind wie folgt

    Bevor Sie sich über den technischen Teil Ihres Blogs Gedanken machen, schlage ich vor, dass Sie eine kleine Geschäftsplan.

     

    Setzen Sie sich zunächst einmal Ziele, das wird Ihnen helfen, sich nicht entmutigen zu lassen und sich mit der Zeit zu mehr Konsequenz zu drängen.

     

    Legen Sie außerdem fest, welche Nische Sie abdecken wollen, überlegen Sie, wie oft Sie Inhalte veröffentlichen wollen, welche Art von Lesern Sie ansprechen wollen, welchen Schreibstil Sie verwenden wollen usw.

     

    Tragen Sie alle diese Daten in Ihren Businessplan ein und halten Sie diese Informationen jederzeit griffbereit.

     

    Sie werden sehen, dass diese Daten sowohl beim Erstellen des Blogs als auch später nützlich sein werden.

    Unabhängig davon, ob Sie beabsichtigen, einen professionellen Blog oder einen Amateur-Blog zu starten, sollten Sie das CMS (das System, mit dem ein Blog verwaltet wird) sorgfältig auswählen.

     

    Auf dem Markt finden Sie viele kostenlose und nicht kostenlose Vorschläge, einige sind kompletter und einfach zu bedienen wie WordPress und andere sind spezifischer.

     

    Bevor Sie sich entscheiden, empfehle ich Ihnen, die Art des Blogs, den Sie eröffnen wollen, und die Bedürfnisse, die Sie haben werden, zu berücksichtigen, damit Sie gezielt recherchieren können, ohne Zeit zu verschwenden und ohne zu riskieren, eine Plattform zu wählen, die Einschränkungen hat.

     

    Sie müssen sich nicht einmal um die technischen Aspekte kümmern, da die verfügbaren Plattformen praktisch fertige Pakete bereitstellen, die sich leicht anpassen lassen und für Projekte aller Art geeignet sind.

     

    Wenn Sie diesen Artikel weiter lesen, werden Sie auch einen speziellen Abschnitt über WordPress finden.

    Ein "Fehler", der oft von Blogger-Neulingen gemacht wird, ist, dass sie der Art der Domain und des Hostings, die sie für den Blog wählen, wenig Aufmerksamkeit schenken.

     

    Angezogen von den Plattformen, die eine kostenlose Domain und ein kostenloses Hosting anbieten, bedenken sie nicht die Einschränkungen, die von Anfang an entstehen, und den unprofessionellen Aspekt, den der Blog annimmt.

     

    Wenn Sie z.B. eine freie Domain wählen, müssen Sie berücksichtigen, dass nach dem Namen, den Sie dem Blog geben, der Name des von Ihnen verwendeten CMS folgen wird, und dieser Faktor wird es nicht nur schwieriger machen, sich an Ihren Blog zu erinnern, sondern auch Ihre Arbeit weniger professionell aussehen lassen.

    Beispiel für eine freie DomainSync:[email protected]¹âÏË
    Beispiel für eine kostenpflichtige Domain: ilmiobellissimimosito.com

     

    Wenn Sie sich für ein kostenloses Hosting entscheiden, sollten Sie berücksichtigen, dass Sie nur begrenzten Speicherplatz zur Verfügung haben, dass es zu Verbindungsproblemen kommen kann, dass der Support oft unzureichend ist und dass Sie wahrscheinlich nur begrenzte Besuche haben.

     


    Wenn Sie sich hingegen für eine kostenpflichtige Domain und ein kostenpflichtiges Hosting entscheiden, können Sie Ihrem Blog gegen eine sehr günstige monatliche oder jährliche Zahlung einen originellen und leicht zu merkenden Namen geben, die verschiedenen oben genannten Probleme umgehen und Ihren Benutzern ein angenehmes Surferlebnis bieten.

    Vergessen Sie nicht, den Namen des Blogs sorgfältig zu studieren, da dies ein sehr wichtiger Aspekt ist.

     

    Denken Sie daran, dass die Benutzer Sie leichter finden, wenn Sie einen Namen wählen, der leicht zu merken ist und zu der Nische gehört, in der Sie tätig sind. Wenn Sie jedoch für sich als Profi werben wollen, ist es besser, Ihren Vor- und Nachnamen zu verwenden.

     

    Wenn Sie z.B. Anwalt sind und in Ihrem Blog für die von Ihnen angebotenen Dienstleistungen werben wollen, können Ihre Kunden oder potentiellen Kunden Sie dank des erscheinenden Namens auf einfache und unverwechselbare Weise finden.

    Passen Sie Ihren Blog so an, dass die Benutzer wissen, dass sie am richtigen Ort sind. Verwenden Sie ein Thema, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Inhalte in einer geordneten Weise zu organisieren und versuchen Sie, die Benutzer zum Stöbern zu ermutigen.

    Die Plattform, die Sie verwenden werden, wird Ihnen mehrere kostenlose Themes zur Verfügung stellen, aber wenn Sie denken, dass diese für Ihr Projekt nicht geeignet sind, sollten Sie wissen, dass Sie mit ein paar Euro ein kostenpflichtiges Theme kaufen und Ihren Blog einzigartig machen können.

    Stellen Sie außerdem sicher, dass der Blog responsive ist, unabhängig davon, ob die Benutzer vom PC oder von mobilen Geräten aus browsen.

    Wenn Sie ein Premium-Theme für Ihre neue Website benötigen und nicht wissen, wo Sie mit der Suche beginnen sollen, bei Themeforest nachschauen, dem Marktplatz für die besten Themes auf dem Markt.

    PS: Später in dieser Anleitung zeige ich Ihnen, wie Sie ein hervorragendes und sogar kostenloses Theme installieren können 😉 .

    Wenn Sie im Voraus wissen, wer Ihre idealen Leser sind, können Sie leichter qualitativ hochwertigen Traffic anziehen und mit Nutzern in Kontakt treten, die an Ihrem Projekt interessiert sind.

     

    Dementsprechend sollten Sie, je nach Art der Arbeit, die Sie vorhaben, darüber nachdenken, wen Sie ansprechen wollen: Unternehmen, Menschen, die sich für ein bestimmtes Thema begeistern, Männer, Frauen, Studenten usw.

     

    Legen Sie außerdem einen "Tonfall" fest, der zu Ihrem Projekt passt, und versuchen Sie, immer denselben Stil beizubehalten.

     

    Die Art und Weise, wie Sie Dinge schreiben, ist wichtig, da sie den Benutzer besonders beeinflussen kann und auch dazu dient, Sie leichter identifizierbar zu machen, also studieren Sie gut die Art und Weise, wie Sie Ihre Leser ansprechen wollen.

    Um Ihr Publikum zu binden, zu verstehen, welche Art von Benutzern Ihre Website besucht und um neue Strategien für die Zukunft zu planen, damit Ihr Blog weiter wächst, ist es eine gute Idee, die Bleimagnet die sehr nützliche Formen sind, wenn Sie Ihre Zielgruppe kennenlernen und neue potentielle Leser/Kunden gewinnen wollen.

    E-Mail-Marketing ist in dieser Hinsicht großartig, aber das gilt auch für einen direkteren Ansatz, bei dem Sie die Leser bitten, ihre Daten im Austausch für eine "Belohnung" einzugeben.

    Wenn Sie z. B. Kurse in Ihrem Blog bewerben, können Sie den Lesern einen Rabatt, ein kostenloses Ebook, eine kostenlose Testversion Ihres Dienstes usw. anbieten.

     

    Egal, ob Sie am Anfang Ihres Unternehmens stehen oder erst später, Sie müssen bedenken, dass Promotion für das Wachstum Ihres Blogs unerlässlich ist.

     

    Blogger zu werden bedeutet auch, dass Sie wissen, wie Sie Ihr Unternehmen online bewerben können. Lernen Sie also, wie Sie alle Ihnen zur Verfügung stehenden Kanäle (Gastbeiträge, soziale Netzwerke, bezahlte Werbung usw.) nutzen können, um Besucher anzuziehen.

    Wie Sie die Nische für Ihren Blog finden

    Wie man die Nische für einen Blog findet - Blogger werden - wie man eine Blog-Website erstellt

    Wenn es Ihr Wunsch ist, Blogger zu werden, Sie sich aber noch nicht im Klaren darüber sind, welche Nische Sie abdecken möchten, machen Sie sich keine Sorgen, denn es kann passieren, dass man verwirrte Ideen hat, wenn man gerade erst anfängt.

    Selbst viele angehende Blogger, die bereits eine halbe Idee im Kopf haben, haben Zweifel, aber es gibt einige Tipps, die Ihnen helfen können, sich für ein Thema zu entscheiden und mit einem Blog Geld zu verdienen:

    1. ein Thema wählen, in dem Sie gut sind

    Einen Blog zu betreuen und gut zu machen, bedeutet, dieser Tätigkeit viel Zeit zu widmen und deshalb muss man sie von Anfang an fast wie einen Job betrachten, auch wenn man noch keine Einnahmen hat.

    Daher ist es am besten, eine Nische zu wählen, die Sie mögen, die Sie interessiert, damit Sie das Bloggen nicht als Last empfinden, wenn Sie es auch dann verfolgen und pflegen müssen, wenn Sie müde oder lustlos sind.

    Indem Sie sich auf ein Thema konzentrieren, das Sie lieben, werden Sie es außerdem als angenehm empfinden, nach neuen Informationen zu suchen, Begriffe zu lernen, die Sie nicht kannten, und mit Benutzern zu interagieren, die sich für Ihren Blog interessieren.

    2. denken Sie nicht nur ans Geldverdienen

    Wie oben schon vorweggenommen, dürfen Sie nicht nur an Geld denken, sondern müssen gut arbeiten und Sie werden sehen, dass die Ergebnisse kommen werden, auch wenn es kein sofortiger Prozess ist.

    Natürlich ist es fair, immer im Hinterkopf zu behalten, dass Sie den Blog monetarisieren wollen, aber muss nicht der einzige Grund sein, warum Sie Blogger werden. Besonders wenn Sie versuchen, herauszufinden, welche Nische die richtige für Sie ist, schlage ich vor, dass Sie vor allem Ihre Leidenschaften berücksichtigen.

    Wenn Ihre Hauptleidenschaften zum Beispiel das viele Lesen und das Sammeln von Schmetterlingen sind, ist es besser, wenn Sie sich für einen Blog entscheiden, in dem es um Bücher und verschiedene Lektüren geht, wenn Sie auch in Zukunft dank Ihrer Bloggertätigkeit Geld verdienen wollen, denn der Markt der Bücher ist zweifellos breiter und zieht mehr Menschen an, die sich für dieses Thema interessieren, als der des Schmetterlingssammelns.

    Andererseits, wenn Sie nicht daran interessiert sind, mit einem Blog Geld zu verdienen, können Sie sicherlich in die Schmetterlings-Nische eintauchen, wenn diese Leidenschaft viel stärker ist als Ihre Leidenschaft für Bücher.

    3. bewerten Sie Ihre langfristigen Absichten

    Stellen wir uns für einen Moment vor, dass Sie absolut keine Ahnung haben, welches Thema Sie behandeln sollen, aber Sie wollen so schnell wie möglich Blogger werden, auch wenn Sie keine besonderen Leidenschaften haben.

    In diesem Fall müssen Sie sich zunächst einmal fragen, was Sie langfristig vorhaben, d.h. ob Sie den Blog zu einer relevanten Einnahmequelle machen wollen, ob Sie dieser Tätigkeit nur einige Zeit widmen wollen, etc.

    Wenn die Monetarisierung einer Ihrer Hauptgründe ist, Blogger zu werden, und Sie keine besonderen Leidenschaften haben, können Sie online recherchieren, welche Nischen die meisten Leser anziehen, und dann eine davon auswählen, wobei Sie Ihre Vorlieben berücksichtigen.

    Kochen, Gaming, Mode und Technik gehören zu den beliebtesten Themen, aber wenn Sie sich zum Beispiel absolut nicht für Mode interessieren, aber regelmäßig Tech-News lesen, ist es definitiv besser, die letztere Nische zu wählen.

    Bedenken Sie, dass einige Nischen sehr umkämpft sind und viel Aufwand erfordern. Wenn Sie nicht genügend Zeit für das Bloggen aufbringen können, riskieren Sie, nicht die erhofften Ergebnisse zu erzielen, vor allem, wenn Sie mit einem Blog Geld verdienen möchten.

    Zum Beispiel mögen viele Menschen Kochblogs, vor allem solche, die Tutorials in verschiedenen Formaten enthalten.

    Wenn Sie sich einem Kochblog widmen wollen, müssen Sie berücksichtigen, dass Sie Gerichte fotografieren, Videos erstellen, ständig auf Benutzer reagieren müssen usw., da Sie originelle Inhalte veröffentlichen müssen.

    Wir sprechen also von einer Nische, die Zeit braucht, um so behandelt zu werden, dass sie Ihnen Popularität, Erfolg und Gewinn garantiert.

    Methoden zum Online-Verdienen mit einem Blog

    Wie man mit einem Blog Geld verdient - Geld verdienen mit einem Blog - ein professioneller Blogger werden

    Es gibt zahlreiche Methoden, mit denen Sie mit einem Blog im Web Geld verdienen können, aber zunächst einmal kann es für Sie hilfreich sein zu wissen, was Sie nicht tun sollten, wenn Sie Erfolg haben und mit dem von Ihnen erstellten Blog Geld verdienen möchten.

    Was man nicht tun sollte, um mit einem Blog Geld zu verdienen

    So viele Blogger, nachdem sie Geld und Zeit in die Erstellung ihrer Blogs investiert haben, geben ihr Projekt schließlich auf, da sie keine zufriedenstellenden Ergebnisse erzielen konnten.

    Schuld daran ist eine lange Liste von Fehlern, die sowohl in der Anfangsphase als auch sobald Sie anfangen, Geld mit Ihrem Blog zu verdienen, häufig gemacht werden.

    Wir sprechen von allen Arten von Fehlern, die sich oft im Laufe der Zeit wiederholen und Kinder einer schlechten Vorbereitung sind, die die geleistete Arbeit ruinieren können, dann wenn Sie Blogger werden und mit einem Blog Geld verdienen wollen, beachten Sie die folgenden Tipps, So können Sie vermeiden, viele schwerwiegende Fehler zu machen:

    Der Domain-Name, die Wahl der Nische und des Hostings sowie die des Themas und ähnliche Aspekte sollten bei der Einrichtung eines Blogs sorgfältig bedacht werden, also überstürzen Sie nichts und denken Sie gut nach, bevor Sie sich entscheiden, was Sie tun wollen.

    Nichts sollte dem Zufall überlassen werden. Wenn Sie also Ihren Blog starten, denken Sie sorgfältig über jeden Faktor nach, der Ihren Erfolg beeinflussen kann.

    Wenn Sie unschlüssig sind, welchen Hosting-Provider Sie wählen sollen, empfehle ich Ihnen, sich diese 2 Artikel anzusehen, über die ich gebloggt habe:

    Sich von erfolgreichen Blogs inspirieren zu lassen und einige Anhaltspunkte zu finden, ist unvermeidlich und kann auch nützlich sein, um als Blogger zu wachsen, aber das Kopieren des Stils und des Inhalts ist einer der Fehler, die Ihr Bloggen ruinieren können.

     

    Ihr Blog muss Ihre Persönlichkeit widerspiegeln und einzigartig sein. Vermeiden Sie es also, sich von den Inhalten anderer Leute und von dem, was andere Blogger tun, beeinflussen zu lassen, sonst riskieren Sie, mit Ihrem Projekt zu scheitern und Ihre Leser zu verlieren, sobald sie merken, dass Sie einfach einen anderen Blog reproduzieren.

    Die Qualität der Inhalte, die Sie veröffentlichen, ist wichtig und stellt in gewisser Weise die Seele Ihres Blogs dar, da sie von den Benutzern jedes Mal bewertet wird, wenn das, was Sie dem Blog hinzufügen, gelesen, gesehen und gehört wird.

     

    Die Qualität Ihrer Inhalte zu senken, bedeutet, sich auf das Scheitern Ihres Projekts zuzubewegen. Wenn Sie also Ergebnisse auf hohem Niveau erzielen wollen, kuratieren Sie Ihre Inhalte immer sorgfältig.

    Wenn Sie Ihre Nische gewählt und begonnen haben, Inhalte zu dem betreffenden Thema zu veröffentlichen, vermeiden Sie es, vom Thema abzuweichen, da dies den Leser verwirrt und wenig Professionalität zeigt.

     

    Denken Sie daran, dass die Benutzer, die Ihnen folgen oder die auf Ihren Blog gekommen sind, nach Informationen zu einem bestimmten Thema gesucht haben, also zu dem, womit Sie sich beschäftigen, und daher keine Unterbrechungen wünschen.

    Es ist in Ordnung, die vielen Möglichkeiten zu nutzen, mit denen Sie mit Ihrem Blog Geld verdienen können, aber es gibt einige Aspekte, die sorgfältig studiert werden müssen, wenn Sie nicht das gegenteilige Ergebnis erzielen wollen.

     

    Lassen Sie uns über die Anzeigen, Inserate und verschiedene Formen der Werbung sprechen, die auf Blogs platziert werden.

     

    Übertreiben ist immer falsch, da es den Leser ablenkt und verunsichert. Übertreiben Sie es also nicht und überlegen Sie sich genau, wo Sie die Anzeigen platzieren und welches Format die Anzeigen haben sollen.

    Wenn Sie einen Beitrag schreiben oder Multimedia-Inhalte zu Ihrem Blog hinzufügen, denken Sie immer daran, dass der Titel genauso grundlegend ist wie die anderen Teile des Inhalts.

     

    Viele Blogger achten nicht auf diesen Aspekt und erstellen oft Titel, die völlig losgelöst vom Inhalt sind, nicht optimiert, nicht sehr interessant und auch nicht sehr relevant für das Thema des Beitrags.

     

    Ein solcher Fehler würde bedeuten, weniger Klicks und weniger Besuche zu bekommen.

    Es gibt Blogs, die sich selbst überlassen sind, die einmal im Monat oder noch weniger aktualisiert werden, sowie andere, die manchmal 2-3 Veröffentlichungen an einem Tag haben und dann monatelang nichts.

     

    Dies ist ein sehr häufiger Fehler, der Sie stark bestraft und wenn Sie mit einem Blog Geld verdienen wollen, müssen Sie unbedingt vermeiden, inkonsequent bei Veröffentlichungen zu sein.

     

    Eine Möglichkeit, die Veröffentlichung zu organisieren, besteht darin, einen Redaktionsplan zu verwenden und mehrere Artikel vorzubereiten, die bereit sind, veröffentlicht zu werden, so dass Sie auch dann noch veröffentlichen können, wenn Sie ein Problem haben, und vermeiden, den Kalender zu überspringen.

    Wie im ersten Teil dieses Artikels erwähnt, spielt SEO eine wichtige Rolle für den Erfolg eines Blogs, aber auch heute noch, obwohl dies eine bekannte Tatsache ist, versäumen es viele Blogger, den Inhalt des Blogs zu optimieren, was einen fast sicheren Misserfolg zur Folge hat.

     

    Ohne die Erstellung optimierter Inhalte wird Ihr Content höchstwahrscheinlich ein Schattendasein führen, da weder Suchmaschinen noch Nutzer in der Lage sein werden, das zu finden, was Sie veröffentlicht haben.

     

    Es braucht ein Studium, um die Regeln der SEO zu erlernen, aber zumindest die Grundlagen sind essentiell für den Weg zum Erfolg.

    Um Blogger zu werden und mit einem Blog Geld zu verdienen, müssen Sie in der Lage sein, korrekt zu schreiben, die Grammatikregeln zu beachten und qualitativ hochwertige Inhalte zu erstellen, die aber leicht zu lesen/hören/sehen sind.

     

    Es reicht nicht aus, einfach nur Artikel/Videos zu schreiben oder zu veröffentlichen, man muss selbstkritisch sein und dem Inhalt maximale Aufmerksamkeit schenken. Bevor Sie also etwas veröffentlichen, lesen Sie alles noch einmal sorgfältig durch, hören Sie sich Ihr Audio an und stellen Sie sicher, dass alles korrekt und flüssig ist.

     

    Beim Durchstöbern der Blogs im Web kann man oft feststellen, dass einige Inhalte unverständlich sind, in einem Italienisch geschrieben, das eine Übersetzung erfordert, um die Bedeutung der Beiträge zu verstehen, und dies verleiht den Blogs nicht nur ein unprofessionelles Aussehen, sondern ist auch schwer zu lesen.

     

    Kaum ein Leser, der auf einen solchen Blog kommt, kehrt ein zweites Mal dorthin zurück.

    Die Leser möchten wissen, mit wem sie interagieren, sie möchten verstehen, wer die Informationen, die sie lesen, geschrieben hat und die berufliche und persönliche Geschichte der Autoren kennen, die die Beiträge verfasst haben, aber viele Blogger vernachlässigen diesen Teil völlig und vermeiden es, sich vorzustellen und sich den Benutzern bekannt zu machen.

    Die Beantwortung von Kommentaren ist nicht nur eine Möglichkeit, sich bei den Lesern zu bedanken und auf ihre Anliegen einzugehen, sondern auch eine großartige Strategie, um Ihre Chancen auf ein besseres Ranking in Suchmaschinen zu erhöhen.

     

    In vielen Blogs werden Nutzer, die kommentieren, jedoch überhaupt nicht berücksichtigt. Auf diese Weise riskieren Sie, treue Leser zu verlieren und um hohe Rankings zu kämpfen.

    Wenn Sie mit einem Blog Geld verdienen wollen, können Sie die Bedeutung, die soziale Netzwerke heute spielen, nicht übersehen.

     

    Die Inhalte des Blogs auf Ihren sozialen Kanälen zu teilen und den Nutzern zu erlauben, dies zu tun, ist essentiell, um bekannt zu werden und zu wachsen, auch nur ein einfacher so einstecken um diese Optionen zu aktivieren.

    Google Analytics ist ein sehr nützliches Tool für Blogger, aber nur wenige Leute nutzen es. Wenn Sie immer verstehen wollen, wie Sie Ihren Blog verbessern können, was die erfolgreichsten Inhalte sind und andere Daten kennen, müssen Sie die Statistiken Ihres Blogs sorgfältig überwachen und Google Analytics ist ideal für diese Tätigkeit.

    Sie können hier ein kostenloses Google Analytics-Konto erstellen.

    Was man tun muss, um mit einem Blog zu verdienen (verschiedene Methoden und Techniken)

    Wenn Sie Blogger werden und diese Tätigkeit monetarisieren möchten, sollten Sie wissen, dass Sie auf zwei verschiedene Arten Einkommen generieren können: durch direkte und indirekte Einnahmen, aber denken Sie immer daran, sich für Methoden zu entscheiden, die mit Ihrer Nische kompatibel sind.

    Wenn es zum Beispiel um Töpfe und Pfannen geht, ist es nicht wirklich angebracht, Teile für Maschinen zu verkaufen!

    Direkte Einkünfte sind die Einkünfte, die Sie aus dem Verkauf von Produkten und Dienstleistungen (auch solchen, die nicht von Ihnen stammen) sowie aus anderen Quellen erzielen können:

    • Anzeige: Durch die Platzierung von Werbebannern auf dem Blog für Dritte werden Sie jedes Mal bezahlt, wenn sie angezeigt werden oder wenn Benutzer auf die Banner klicken.

    • Dropshipping: Über Ihren Blog können Sie auch Produkte verkaufen, die nicht Ihnen gehören, und jedes Mal Geld verdienen, wenn Sie einen Verkauf generieren.

      Bei dieser Methode geht es darum, ein oder mehrere Evergreen-Produkte oder Produkte, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in Mode sind, zu identifizieren, die Sie zu einem höheren Preis weiterverkaufen können, ohne sie direkt zu kaufen, sondern sie zu bestellen, wenn sich jemand dazu entschließt, sie über Ihren Blog zu kaufen, und sie direkt beim Kunden zu Hause ankommen zu lassen.

      Grundsätzlich können Sie mit dieser Methode einen Gewinn aus der Preisdifferenz generieren, ohne direkt ein Produkt zu besitzen, das Sie verkaufen.

    • Zugehörigkeiten: Eine andere Methode, direkt mit dem Bloggen Geld zu verdienen, sind Partnerschaften.

      Eines der meistgenutzten Partnerprogramme ist sicherlich das von Amazon, aber auch viele andere Unternehmen aller Art bieten interessante Programme an.

      Grundsätzlich können Sie, indem Sie die Dienstleistungen oder Produkte eines bestimmten Unternehmens in Ihrem Blog bewerben und die Benutzer zum Kauf einladen, bei jedem Kauf einen Prozentsatz der Endkosten des jeweiligen Produkts verdienen.

    • Infoprodukte: In den letzten Jahren ist unter den direkten Verdienstmethoden, die in Blogs angewendet werden können, der Verkauf von Infoprodukten immer beliebter geworden.

      Kurse, ebooks et similia entvölkert auf dem Web und die Einnahmen, die auf diese Weise generiert werden können, sind sehr interessant, weil alle Einnahmen gehören Ihnen, so dass, wenn Sie eine gewisse Expertise haben, können Sie auf diese Methode der Gewinn wetten, vor allem, wenn Sie als eine maßgebliche Figur auf dem Web in Ihrem Bereich sind.

    Stattdessen werden indirekte Verdienstmethoden als solche angesehen, die es Ihnen ermöglichen, für sich selbst zu werben und Ihre potenziellen Kunden zu vergrößern, um so Einnahmen zu generieren.

    Wenn Sie z. B. Englischlehrer sind, können Sie durch Bloggen für sich werben und Menschen finden, die daran interessiert sind, diese Sprache zu lernen, dann können Sie Ihre Einnahmen durch neue Schüler erhöhen.

    Ein Blogger auf einem bestimmten Niveau zu werden und Geld zu verdienen, bedeutet jedoch auch, zu wissen, wie man Verkaufsstrategien durch die Erstellung überzeugender Inhalte entwickelt, direkte und indirekte Techniken (sogar zusammen) auf innovative Weise einsetzt, weiß, wie man eventuelle Fehler korrigiert, Verdienststrategien aufgrund von Statistiken modifiziert usw.

    Natürlich erfordert all dies ein Studium, Zeit und eine Menge Arbeit, aber die Ergebnisse können sehr verlockend sein.

    Darüber hinaus, wie oben erwähnt, wenn wir die Dinge nicht zu tun, um Geld zu verdienen mit einem Blog aufgeführt, um Erfolg zu erzielen ist wichtig, um jeden Aspekt des Blogs in einer sorgfältigen Art und Weise zu nehmen und unabhängig von den Methoden des Geldverdienens Sie bevorzugen, denken Sie daran, nicht zu übertreiben, oder nicht zu repetitiv und zu aggressiv zu werden, indem sie überall Werbung, Produkte und Dienstleistungen, etc.

    Wenn Sie eine natürliche Einstellung beibehalten, werden die Menschen Ihren Rat und die Produkte, für die Sie werben, zu schätzen wissen, ohne sie zu ermüden, daher sollten Sie eine Balance zwischen Qualität und dem Wunsch, mit dem Blog Geld zu verdienen, finden.

    10 gute Gründe, wordpress als CMS für Ihren Blog zu wählen

    Gemäß der aktuellste StatistikUnter den verschiedenen verfügbaren Plattformen ist WordPress diejenige, die von Benutzern mit einem Blog bevorzugt wird.

    Wir sprechen hier von 67% Bloggern, eine Zahl, die definitiv sehr hoch ist, wenn man bedenkt, dass die anderen bekannten Plattformen nicht mehr als 8% an Präferenzen haben.

    Die WordPress-Plattform ist vollständig, benutzerfreundlich und leicht anzupassen. Sie gehört zweifellos zu den am besten geeigneten Plattformen, um einen Blog zu starten, unabhängig von der Nische, die Sie wählen, der Verdienstmethode, die Sie zur Monetarisierung des Blogs einsetzen möchten, und anderen Bedürfnissen, die Sie haben.

    Hintergrund: Auf welcher Plattform soll ich einen Blog starten? Warum WordPress?

    Es gibt mehrere CMS zur Auswahl, um Ihren eigenen Blog zu starten, einige kostenpflichtig und einige kostenlos, aber da 67% der Benutzer WordPress bevorzugen, gibt es offensichtlich zahlreiche Funktionen, die alle Arten von Benutzern zufriedenstellen können, die andere Plattformen nicht haben.

    Denken Sie auch daran, dass viele Blogger andere CMS verwendet haben, bevor sie zu WordPress gewechselt sind. Wenn Sie also keine Zeit verschwenden wollen, empfehle ich Ihnen, sich von Anfang an auf diese Plattform zu konzentrieren.

    Wie auch immer, damit Sie sich ein Bild von diesem CMS machen können, habe ich die 10 wichtigsten und wertvollsten Features ausgewählt, warum Sie diese Plattform nutzen sollten:

    Die Fähigkeit, Ihre Website gut zu indexieren und in den Suchmaschinen so hoch wie möglich zu ranken, ist eine der anspruchsvollsten Aufgaben. Die gute Nachricht ist, dass WordPress so kodiert ist, dass es diese Aufgabe erleichtert, denn es wird tatsächlich sehr gut von Google indexiert.

    WordPress ist eine intuitive Plattform, die auch von denjenigen erfolgreich genutzt werden kann, die nicht die geringsten Kenntnisse in der Programmierung haben. Sie müssen den Code nicht ändern, um gut zu indizieren, und dieser Aspekt ist nicht zu vernachlässigen, da andere Plattformen oft verschiedene Änderungen erfordern, die nicht in jedermanns Reichweite liegen.

    Selbst wenn Sie 80 Jahre alt sind und noch nie ein CMS benutzt haben, können Sie Ihren eigenen Blog starten und ihn mit Leichtigkeit verwalten. Diese Plattform ist nicht nur intuitiv und einfach zu verwalten, sondern bietet Ihnen auch Anleitungen und Support in jeder Hinsicht, so dass Sie auf echte Hilfe zählen können, wenn Sie sie brauchen.

    Nicht alle CMS sind kostenlos, aber WordPress ist es. Außerdem wird es als Open-Source-Plattform ständig aktualisiert und dann immer weiter verbessert.

    Wenn Sie ein Blogger werden wollen und sich dafür entscheiden, Ihr eigenes Blog auf WordPress.org zu starten, haben Sie die Möglichkeit, aus vielen kostenlosen und kostenpflichtigen Themes/Plugins zu wählen.

     

    Beachten Sie, dass nicht alle Plattformen diese breite Verfügbarkeit haben, was bedeutet, dass Sie möglicherweise Schwierigkeiten haben, das richtige Theme für Ihr Projekt zu finden.

    Hier ist ein weiterer wichtiger Aspekt, der zu diesem CMS gehört, die Möglichkeit, so viele Seiten zu erstellen, wie Sie wollen, ohne Einschränkungen.

     

    Dieser Aspekt macht WordPress vielseitig und intuitiv - ideal, um Ihren Blog übersichtlich zu halten, verschiedene Landing Pages zu erstellen und vieles mehr.

    Aktivieren Sie einfach ein Plugin und Ihr Blog wird immer von jedem Standpunkt aus geschützt sein, auch Spam wird effektiv atrraverso kostenlose Plugins beseitigt.

    Das Teilen Ihrer Inhalte erfordert nur einen Klick oder kann sogar automatisch erfolgen, wenn Sie sich für WordPress entscheiden. Laden Sie einfach eines der vielen verfügbaren Plugins herunter und das Teilen wird zum Kinderspiel.

    WordPress stellt dem Benutzer viele einfach zu bedienende Tools zur Verfügung, mit denen er jederzeit verschiedene Aspekte des Blogs anpassen kann.

    Im Gegensatz zu anderen Plattformen haben Sie mit WordPress die volle Kontrolle über Ihr Blog, ohne dass Sie Upgrades vornehmen müssen.

     

    Als Blogging-Plattform geboren, ist WordPress die ideale Wahl, um von Anfang an ein professioneller Blogger zu werden, und die vielen Tools, die Ihnen zur Verfügung stehen, ermöglichen es Ihnen, Ihren Blog wirklich einzigartig zu gestalten.

    Wie man einen Blog mit WordPress Schritt für Schritt startet

    wie man einen Blog startet und eine Website erstellt, um online Geld zu verdienen - Blogger werden

    1. wie man Domain und WordPress-Hosting kauft

    An dieser Stelle wollen wir zur Sache kommen und sehen, wo es sich lohnt, Ihre Domain und Ihr WordPress-Hosting zu kaufen.

    Ich empfehle Ihnen, sich auf SiteGround zu verlassen, da sie mehrere Pakete zu günstigen Preisen anbieten und viele attraktive Funktionen haben: kostenlose Domain mit allen Paketen, kostenlose WordPress-Installation, kostenloses SSL, Auto-Updates, automatische Backups, Kundensupport auf Italienisch und vieles mehr.

    Um mit dem Tutorial fortzufahren, klicken Sie hier unten!

    Sie haben jetzt 2 Möglichkeiten, es ist Ihre Wahl!

    1. Video-Tutorials (Klicken Sie hier, um es zu sehen)
    2. Dutzende von detaillierten Screenshots mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen (lesen Sie einfach weiter).

    Nachdem Sie hier oben auf den Button geklickt haben, wählen Sie Webhosting und klicken Sie auf WordPress-Hosting, wie Sie im folgenden Bild sehen:

    SiteGround - Bestes Hosting zum Erstellen eines Blogs - Blogger werden und mit einem Blog verdienen (1) (1)

    Dann können Sie sich die verschiedenen Pakete ansehen, damit Sie sich ein Bild von den Preisen und den darin enthaltenen Angeboten machen können. Denken Sie über Ihre Bedürfnisse nach und entscheiden Sie, welches Angebot für Sie das Beste ist.

    SiteGround - Bestes Hosting zum Erstellen einer Website - wie man mit einem Blog online Geld verdient (1) (1)

    Nachdem Sie den für Sie passenden Plan ausgewählt haben, ist der zweite Schritt die Wahl der Domain (falls Sie nicht bereits eine haben).

    Sie erhalten einen Bildschirm wie diesen unten und können von hier aus Ihre Domain registrieren.

    Wenn es kostenlos ist, erhalten Sie eine Bestätigungsmeldung und werden dann nach einigen persönlichen Informationen gefragt.

    Siteground Domainwahl eine Website mit wordpress erstellen 1 1

    Um mit dem Kauf fortzufahren, müssen Sie jetzt nur noch die Optionen auswählen, die Sie auf dem Bildschirm bevorzugen, der sich später öffnet (wie der, den ich Ihnen unter diesem Absatz zeige), wo Sie auch die Zusammenfassung des Pakets sehen, das Sie gewählt haben, bezahlen und das war's! Danach können Sie mit der Installation von WordPress, dem Aufbau und der Anpassung Ihres Blogs fortfahren. 

    Siteground - Zahlungsseite des Hostings - einen Blog mit Wordpress erstellen - Blogger werden und verdienen (1) (1)

    Nachdem Sie auf "Jetzt bezahlen" geklickt haben, erhalten Sie mehrere Bestätigungs-E-Mails.

    Sehr wichtig: Unter den verschiedenen E-Mails erhalten Sie eine, in der Sie die Domain durch Anklicken eines Links bestätigen müssen. Bestätigen Sie diesen Link, dann können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

    Nur bei einigen Domain-Endungen wird die E-Mail mit dem Link verschickt, wenn Sie nichts erhalten, können Sie getrost fortfahren.

    2. wie Sie WordPress auf Ihrem Hosting installieren

    Um die Installation von WordPress auf Ihrem Hosting zu starten, werden Sie nach dem Passwort gefragt, das Sie zuvor erstellt haben (Benutzername und Passwort, die Sie am Anfang des obigen Screenshots eingegeben haben).

    Siteground Login-Seite wie man mit einem Blog verdienen kann die Anleitung zum Blogger werden

    Geben Sie Ihre Anmeldedaten auf der Anmeldeseite ein, und es öffnet sich ein Bildschirm wie der unten abgebildete, auf dem Sie auf "Website einrichten" klicken müssen.

    wie man ein sblog erstellt - Blogger werden und online Geld verdienen mit einer Website (1)

    An dieser Stelle finden Sie in dem sich öffnenden Bild zwei Optionen: eine neue Site erstellen oder eine Site übertragen. 

    Wählen Sie "Neue Seite erstellen" und Sie werden sehen, dass unter dieser Option ein weiterer Bildschirm erscheint, in dem Sie aufgefordert werden, die Anwendung zu wählen (Bild Nummer 2)

    Die Anleitung zum Erstellen einer Website und Geld verdienen Blogging Website-Erstellung mit siteground Hosting 1 1
    Foto Nummer 1

    Wählen Sie "WordPress" und geben Sie dann unten auf der Seite Ihre Anmeldedaten ein, wie in Bild Nummer 3 unten gezeigt

    Wie man ein Blogger wird, wie man einen erfolgreichen Blog erstellt, wie man mit einem Blog Geld verdient, wie man einen Blog in 20 Minuten eröffnet 10 1
    Foto Nummer 2
    Wie man Blogger wird - wie man einen erfolgreichen Blog erstellt - wie man mit einem Blog Geld verdient - einen Blog in 20 Minuten starten 11
    Foto Nummer 3

    Drücken Sie nach der Eingabe Ihrer Anmeldedaten die Option "Fertigstellen":

    Der Leitfaden, um ein Blogger zu werden - einen professionellen Blog erstellen - eine Website mit siteground eröffnen (1)

    Warten Sie nun einen Moment und wählen Sie in dem sich öffnenden Fenster den obersten Punkt "Websites".

    Wie man wordpress auf siteground installiert - Website- und Blog-Erstellung - Blogger werden (1)

    Sie werden sehen, dass eine Seite geladen wird, auf der Sie den Namen Ihres Blogs und zwei Optionen angezeigt bekommen: "Site tools" und "WordPress toolset". Klicken Sie auf den letzteren Punkt.

    Wie man wordpress auf siteground installiert - Website- und Blog-Erstellung - ein Blogger werden - (1)

    Wenn die nächste Seite geladen wird, wählen Sie "WordPress Admin".

    Wie man wordpress auf siteground installiert - Website-Erstellung und Blogging - diWie man wordpress auf siteground installiert - Website-Erstellung und Blogging - ein Blogger werden - (1)

    Geben Sie nun Ihre Anmeldedaten ein, wie sie von der Plattform abgefragt werden.

    Wie man wordpress auf siteground installiert - Website- und Blog-Erstellung - ein Blogger werden --- (1)

    Ps: Wenn die Anmeldeseite (oben) einen Fehler anzeigt, keine Panik! Manchmal passiert das, und Sie müssen ein paar Stunden warten, bis sich der DNS ausgebreitet hat. Versuchen Sie es einfach nach ein paar Stunden (manchmal Minuten) erneut und führen Sie die letzten 4 Schritte erneut aus.

    Warten Sie, bis der folgende Bildschirm erscheint. Das war's, die Installation von WordPress auf Ihrem Hosting ist erfolgreich und Sie können Ihr Blog nun anpassen.

    ein wordpress blog mit siteground hosting wordpress installer erstellen wie man mit einem blog geld verdient 1 1

    Jetzt können Sie damit beginnen, Ihr Blog anzupassen und es sicher zu machen. 

    Zunächst sollten Sie die von der Plattform zur Verfügung gestellten Tools nutzen und diese installieren, danach sollten Sie an die Sicherheit denken. 

    Und so geht's: 

    Im obigen Bildschirm wird nach dem Klicken auf "Jetzt starten" eine neue Seite geöffnet, auf der Ihnen verschiedene Themen angezeigt werden, klicken Sie auf "Weiter".

    Wählen Sie noch kein Thema, denn das machen wir später gemeinsam.

    Werden Sie ein Blogger und verdienen Sie online Installieren Sie WordPress auf Siteground Tutorial Erstellen Sie einen professionellen Blog einfach und schnell 1 2

    Jetzt werden Ihnen verschiedene Optionen und Tools angezeigt, die Sie installieren können, um Ihr Blog anzupassen, die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen und das Blog zu vergrößern. 

    Suchen Sie sich die aus, die Ihnen am besten gefallen. 

    Ich würde empfehlen, die Funktionen "Google Analytics", "Optimize for SEO" und "Increase Subscribers" zu installieren, die sich als nützlich erweisen werden. 

    Wenn dies geschehen ist, klicken Sie auf "Fertigstellen".

    Werden Sie ein Blogger und verdienen Sie online - installieren wordpress auf siteground Tutorial - erstellen Sie einen professionellen Blog einfach und schnell - (1)

    Um nun Ihre Website für Sie und Ihre Benutzer zu sichern, warten Sie, bis die von Ihnen ausgewählten Plugins installiert sind, und wählen Sie dann auf dem erscheinenden Bildschirm "Zum Dashboard gehen".

    Werden Sie ein Blogger und verdienen Sie online - installieren Sie wordpress auf siteground Tutorial - erstellen Sie einen professionellen Blog einfach und schnell -- (1)

    Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf "Seite anzeigen" und wählen Sie im Dropdown-Menü "Link in neuem Tab öffnen". 

    Es wird eine neue Seite geöffnet, auf der Sie Ihr Blog anzeigen und überprüfen können, ob es sicher ist.

    Wie man wordpress auf siteground installiert - siteground sitetools tutorial - Techniken und Methoden, um Geld mit einem Blog zu verdienen - (1)

    Wenn Sie in der Adressleiste ein Vorhängeschloss sehen, das wie das folgende Bild aussieht, bedeutet dies, dass Ihre Website derzeit von den Browsern als nicht sicher eingestuft wird und Sie einige Änderungen vornehmen müssen, wie ich im Folgenden erkläre.

    Wie man SSL-Zertifikat auf siteground Hosting installieren - siteground site tools tutorial - Techniken und Methoden, um mit einem Blog zu verdienen - (1)

    Was Sie tun müssen, ist zurück zu Ihrem SiteGround-Konto zu gehen, wählen Sie oben "Websites" und dann "Site-Tools".

    Wie installiert man wordpress auf siteground sitetools tutorial Techniken und Methoden, um mit einem Blog zu verdienen und ein Blogger zu werden 1

    Auf der sich öffnenden Seite klicken Sie links auf "Sicherheit" und dann auf "SSL-Verwaltung". 

    Auf der Seite erhalten Sie einen Bildschirm und hier müssen Sie die Domain auswählen, auf der das SSL-Zertifikat installiert werden soll, wählen Sie let's encrypt und klicken Sie dann auf get.

    Es dauert ca. 1 Minute, bis das SSL-Zertifikat korrekt installiert ist.

    Klicken Sie nun auf der linken Seite wieder auf "Sicherheit" und dann auf "HTTPS erzwingen". 

    Auf der Seite erhalten Sie einen Bildschirm wie im Bild unten und hier müssen Sie die gezeigte Option aktivieren, das heißt HTTPS erzwingen, auf diese Weise wird Ihre Website sicher sein und ein SSL-Zertifikat korrekt installiert haben.

    Wie man kostenloses SSL auf siteground installiert - siteground site tools tutorial - Blogger werden und Geld verdienen mit einem Blog (1)

    Wie man Hosting und Domain mit siteground kauft - Video-Tutorial

    Questo video ti mostra come acquistare hosting e dominio, come installare WordPress con un click e anche come installare un certificato SSL su Siteground (se hai seguito gli screenshot sopra, puoi saltare questo video).

    3. wie man ein WordPress-Theme (Astra-Theme) installiert

    Wie in den anderen Abschnitten dieses Artikels erwähnt, bedeutet ein Blogger zu werden und Geld verdienen zu können, dass man sich um jedes Detail kümmern muss, einschließlich des Themas, das zu Ihrem Projekt passen muss.

    Wie Sie unten sehen werden, bietet WordPress mehrere kostenlose und sogar kostenpflichtige Themes an.

    Wie auch immer, wenn Sie nicht wissen, welches Theme Sie wählen sollen, empfehle ich Ihnen einen Blick auf Astra Themeideal für zahlreiche Projekte.

    Hier erfahren Sie, wie Sie das Astra-Theme auf WordPress installieren:

    Installationszeit: 1 Minute
    Kosten 0 EUR

    Was brauchen Sie?

    - Hosting
    - WordPress-Website
    - Internetverbindung

    Schritte zur Installation des Astra-Themes auf WordPress:

    Schritt 1:
    Klicken Sie auf "Erscheinungsbild" und dann im sich öffnenden Dropdown-Menü auf "Themes" und dann auf "Neues Theme hinzufügen".
    Wie man ein Theme auf wordpress installiert - siteground hosting tutorial - einen Blog erstellen und ein Blogger werden (1)
    Schritt 2:
    Geben Sie in der Suchleiste "astra" ein, sobald das Astra-Theme erscheint, klicken Sie auf "Installieren" und dann auf "Aktivieren".
    Wie man das Astra-Theme auf Wordpress installiert - Öffnen einer Wordpress-Website-Tutorial (1) (1)
    Schritt 3:
    Sobald Sie das neue Theme aktiviert haben, können Sie sich ansehen, wie Ihr Blog aussieht, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Punkt "Website besuchen" und dann auf "Link in einem neuen Tab öffnen" klicken.
    Wie man das Astra-Theme auf Wordpress installiert - Öffnen einer Wordpress-Website-Tutorial (1) (1)

    4. wie man ein Template auf WordPress installiert (komplette Website mit einem Klick)

    Weiter mit der Anpassung Ihres Blogs können Sie sich um das Template kümmern. Auch hier gibt es viele Optionen und um Ihnen zu zeigen, wie man es installiert, habe ich ein Astra Template gewählt.

    Genau genommen habe ich "Fresco" installiert, eine Vorlage, die ideal für Restaurantaktivitäten ist, aber Sie können wählen, was Sie wollen, indem Sie dem gleichen Verfahren folgen, das ich Ihnen unten zeige.

    Installationszeit: 2 Minuten
    Kosten 0 EUR

    Was brauchen Sie?

    - Hosting
    - WordPress-Website
    - Internetverbindung

    Schritte zur Installation einer Vorlage auf WordPress:

    Schritt 1:
    Klicken Sie auf "Plugins" und dann auf "Neu hinzufügen".
    wie man ein Template auf Wordpress installiert - einen Blog mit Siteground Hosting erstellen - Blogger werden - - Geld verdienen mit einem Blog (1)
    Schritt 2:
    Geben Sie "Astra Sites" in die Suchleiste ein. Wählen Sie aus den Ergebnissen "Astra Starter Sites" aus, wie im folgenden Bild, klicken Sie dann auf "Installieren" und direkt danach auf "Aktivieren".
    wie man eine Vorlage auf wordpress installiert - einen Blog mit siteground hosting erstellen - Blogger werden und mit einem Blog verdienen (1)
    Schritt 3:
    Zurück in Ihrem Dashboard klicken Sie nun auf "Erscheinungsbild" und im Dropdown-Menü auf "Astra Starter-Sites".
    wie man ein Template auf Wordpress installiert - einen Blog mit Siteground Hosting erstellen - Blogger werden - - Geld verdienen mit einem Blog (1)
    Schritt 4:
    Wählen Sie auf der sich öffnenden Seite die gewünschte Vorlage aus und klicken Sie auf "Vorschau", um eine Vorschau der gewählten Vorlage zu sehen.
    wie man eine Vorlage auf Wordpress installiert - einen Blog mit Siteground-Hosting erstellen - ein Blogger werden... (1)
    Schritt 5:
    Wenn Ihnen die gewählte Vorlage gefällt, müssen Sie jetzt nur noch alle Einträge markieren und dann auf "Importieren" klicken.
    wie man ein Template auf Wordpress installiert - einen Blog mit Siteground Hosting erstellen - wie man mit einem Blog Geld verdient (1)

    5. wie man Template-Texte und Bilder mit Elementor bearbeitet

    Nachdem Sie nun auch die neue Vorlage installiert haben, können Sie mit dem Anpassen der Texte und Fotos fortfahren.

    Per eseguire queste operazioni puoi usare il page builder Elementor, uno strumento completo che ti consente di modificare qualsiasi aspetto in maniera intuitiva.

    Um mit den Änderungen am Blog zu beginnen, klicken Sie auf "Mit Elementor bearbeiten", wie ich es Ihnen im Bild unten zeige.

    Wie man Elementor verwendet, um eine Seite auf Wordpress zu bearbeiten - wie man eine Blog-Website erstellt

    Es öffnet sich ein Bildschirm wie dieser, den Sie unten sehen, von wo aus Sie beginnen können, zu bearbeiten, was Sie wollen: Blog-Header, Fotos, Text, verschiedene Texte, Schriftarten, Farben usw.

    Wenn Sie Ihre Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf "Aktualisieren", um Ihre Arbeit zu speichern.

    Wie man Elementor verwendet, um eine Seite auf Wordpress zu bearbeiten, wie man eine Blog-Website erstellt

    Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Verwendung von Elementor haben, finden Sie online zahlreiche Anleitungen in Englisch, Italienisch und anderen Sprachen.

    Elementor ist ein hervorragendes Werkzeug, um jede Art von Blog oder Website zu erstellen, es hat auch eine kostenpflichtige Version, die es Ihnen erlaubt:

    1. Integrieren (und bearbeiten) Sie Kontaktformulare,
    2. Zugriff auf viele Premium-Elemente (Widgets)
    3. Erstellen Sie professionelle Pop-Ups, um die Zahl der Newsletter-Abonnenten zu erhöhen,
    4. Templates (vorgefertigte professionelle Seiten) mit einem Klick installieren
    5. Theme-Builder, mit dem Sie das Erscheinungsbild jeder, ich wiederhole, jeder Seite Ihrer Website leicht ändern können. Auch in diesem Fall gibt es vorgefertigte Vorlagen, die Sie nur mit einem Klick installieren müssen, die Änderungen speichern und BOOM! Professionelle Website mit 2 Klicks 😉
    6. Und viele andere tolle Funktionen.

    Sie können einen Blick auf die Funktionen von Elementor PRO werfen, indem Sie auf genau HIER!

    6. wie man ein Logo von einem Freelancer auf Fiverr für 10 Euro kauft

    Um Ihrem Blog ein professionelles Aussehen zu verleihen und damit sich die Benutzer leicht an Sie erinnern können, ist es sehr wichtig, ein eigenes Logo zu haben, das originell ist und die Tätigkeit, die Sie ausüben, widerspiegelt.

    Auf Fiverr, einer Plattform, die Dienstleistungen aller Art anbietet, finden Sie zahlreiche Freiberufler, die in wenigen Tagen und sogar Stunden ein originelles Logo für Sie erstellen können.

    Alles, was Sie tun müssen, ist gehen Sie zu Fiverr, indem Sie hier klickenschreiben Sie die Art der Dienstleistung, die Sie suchen, in die interne Suchleiste der Website, wo "Dienstleistungen finden" steht, drücken Sie "Suchen" und wählen Sie den Freelancer aus, der Sie am meisten inspiriert.

    Bevor Sie sich für ein Paket entscheiden, empfehle ich Ihnen, die Leistungsbeschreibung sorgfältig zu lesen und im Zweifelsfall den Freelancer zu kontaktieren, bevor Sie Ihr Logo bestellen.

    SEO: Wie man einen suchmaschinenoptimierten Blog-Artikel schreibt

    SEO - Wie man Blogger wird - Wie man einen erfolgreichen Blog erstellt - Wie man mit einem Blog Geld verdient - Blog starten in 20 Minuten 2

    Zuvor haben wir bereits über SEO und seine Bedeutung gesprochen, aber an dieser Stelle wollen wir sehen, was es genau ist und wie Sie SEO-orientierte Inhalte schreiben und veröffentlichen können.

    Schreiben für Ihr Blog Sicherlich reizt es Sie, Ihr Wissen mit anderen zu teilen oder für Ihr Unternehmen werben zu können, wenn Sie aus einem dieser Gründe Blogger werden wollen, aber leider reicht es nicht aus, interessante Inhalte zu schreiben und schöne Grafiken zu erstellen, um erfolgreich zu sein und Sie bekannt zu machen.

    Es reicht noch nicht einmal aus, um mit einem Blog Geld zu verdienen, denn wenn Sie sich nicht um den SEO-Teil der Texte, Fotos und Videos kümmern, die Sie veröffentlichen, werden Sie von Nutzern in Suchmaschinen kaum gefunden.

    Viele Leute rümpfen die Nase, wenn es um SEO geht, weil die "Puristen" glauben, dass man für die Leser schreiben muss und das war's, nicht für die Suchmaschinen, aber die Wahrheit ist, dass das Schreiben wahllos nur Ihrer Leidenschaft folgt, ohne sich um die SEO-Optimierung zu kümmern, kann Ihre Arbeit fast umsonst sein.

    Offensichtlich ist es keine gute Strategie, nur SEO zu berücksichtigen, Aber qualitativ hochwertiges Schreiben in Kombination mit SEO-Regeln kann die erfolgreiche Waffe für Sie sein, um Erfolg zu erzielen.

    Was soll das bedeuten?

    Dass Sie nützliche, hochwertige Inhalte über die von Ihnen gewählte Nische erstellen müssen, aber die Fähigkeit erwerben, Ihre Texte so zu formulieren, dass die Suchmaschinenoptimierung nicht vernachlässigt wird.

    Das ist es, was erstklassige Web-Autoren tun, einschließlich einiger erfolgreicher Blogger, die ihre Inhalte selbst kuratieren, und das ist es, was auch Sie tun sollten, wenn Sie ein Blogger werden und mit einem Blog Geld verdienen möchten.

    Es sei denn, Sie wollen das Schreiben an einen externen Webschreiber/Texter delegieren.

    Rat: anche se non hai grandi doti per la scrittura, tempo e conoscenze approfondite sulla SEO ti suggerisco vivamente di approfondire almeno tutto ciò che riguarda l’ottimizzazione SEO.

    Fatte queste premesse vediamo cosa devi fare per scrivere e pubblicare contenuti SEO oriented.

    Die Zutaten für erfolgreichen SEO-Content

    Wie man ein Blogger wird - wie man einen erfolgreichen Blog erstellt - wie man mit einem Blog Geld verdient - einen Blog in 20 Minuten starten 7

    Die Verwendung geeigneter Schlüsselwörter, die von den Nutzern häufig gesucht werden, ist einer der Schlüssel zu einer guten Content-Optimierung.

    Heutzutage gibt es viele Tools, die Ihnen helfen können, eine genaue Analyse der Schlüsselwörter vorzunehmen und zu verstehen, welche Schlüsselwörter von den Nutzern im Web am meisten gesucht werden (und weniger umkämpft sind).

    SEMRush, Ubersuggest e Google Trends sind einige von ihnen, auch wenn Sie WordPress verwenden, werden Sie viele andere Plugins und Tools bereits installiert haben oder die Sie herunterladen und in Ihrem Blog verwenden können.

    Ich verwende Rangordnung der Mathematik als Plugin (kostenlos) und SEMrush Als SEO-Tool (eine meiner besten Investitionen).

    Sobald Sie den ersten Entwurf Ihres Redaktionsplans erstellt haben, sollten Sie die von Ihnen vorbereiteten Titel/Themen nehmen und die richtigen Schlüsselwörter finden, die Sie sowohl in den Titeln als auch in den Texten im Allgemeinen verwenden.

     

    Versuchen Sie, eine Analyse der Wörter durchzuführen, die Sie im Redaktionsplan verwendet haben, überprüfen Sie das Suchvolumen zu den Wörtern, die in den Titeln enthalten sind, die Sie entwickeln wollen, und verwenden Sie gegebenenfalls andere Synonyme dieser Wörter, um die Titel zu erstellen, während sie das gleiche Thema behandeln, das Sie im Sinn hatten.

    Wenn Sie mehrere Schlüsselwörter für den Inhalt ausgewählt haben, denken Sie daran, das wichtigste davon im Titel zu verwenden.

     

    Verwenden Sie es später, aber missbrauchen Sie es nicht, da Sie riskieren, dass der Text für Leser unangenehm zu lesen ist und es sich um eine Technik handelt, die bei Suchmaschinen verpönt ist.

    Der erste Absatz ist entscheidend. Er ist derjenige, der normalerweise die Entscheidung trifft, ob der Benutzer weiterliest oder nicht. Versuchen Sie daher, von Anfang an prägnant zu sein und den Leser wissen zu lassen, dass er an der richtigen Stelle ist.

    Das wichtigste Schlüsselwort Ihres Inhalts in der Meta-Beschreibung zu platzieren, hilft Ihnen, die Aufmerksamkeit des Lesers zu gewinnen.

    Die Meta-Description ist die Beschreibung des Artikels, die in den Suchergebnissen erscheint.

    Um die Meta-Beschreibung zu bearbeiten, benötigen Sie ein SEO-Plugin wie Rank Math oder Yoast By Seo.

    Wie man den Permalink ändert, Meta-Titel und Meta-Beschreibung in SEO Rank Math Plugin einfügt - Blogger werden und mit einem Blog verdienen (1) (1)

    Der Permalink sollte kurz und eindeutig sein und das Schlüsselwort enthalten.

    Der Permalink ist der Link zum Artikel, und dieser kann entweder mit einem SEO-Plugin oder mit WordPress selbst bearbeitet werden.

    Beispiel permalink: www.iltuobellissimosito.com/nome-articolo-breve

    Google schätzt gut lesbaren Text und die Leser auch, daher empfehle ich Ihnen, ihn zu vermeiden:

     

    • Wiederholungen,
    • Die Schlüsselwörter häufen sich ständig,
    • Sätze und Absätze, die sich kilometerlang hinziehen,
    • Nutzlose Analogien
    • Und alles andere, was den Inhalt schwer machen kann.

    Vergessen Sie auch nicht, Untertitel zu erstellen, um den Text in verschiedene Themen zu unterteilen, damit Sie die Lesbarkeit verbessern.

     

    Wenn Sie dieses Thema vertiefen wollen, lade ich Sie ein, diesen Artikel zu lesen, den ich auf wie man für das Web schreibt.

    Es reicht nicht aus, nur die Regeln für SEO in Ihren Textinhalten zu verwenden, Sie müssen auch Ihre Fotos und Videos optimieren, um das zu tun:

    • Komprimieren Sie Bilder, bevor Sie sie hochladen,
    • Geben Sie jeder Datei einen einheitlichen Namen, bevor Sie sie in WordPress hochladen,
    • Vergessen Sie nie, den Alternativtext zu schreiben 
    • Verwenden Sie das Schlüsselwort und/oder seine Synonyme ohne Übertreibung

    Wie man Bilder für SEO auf wordpress optimiert (1) (1)

     

    Den Lesern die Möglichkeit zu bieten, auf andere Ressourcen zuzugreifen, die mit dem von Ihnen behandelten Thema in Zusammenhang stehen, gefällt Google und die Nutzer schätzen es auch, mehr Informationen zu erhalten.

    Dies sind die wichtigsten Zutaten, die Sie kennen müssen, um ein erfolgreicher Blogger zu werden, indem Sie hochwertige und vor allem für Suchmaschinen optimierte Texte schreiben und veröffentlichen.

    Nun, da Sie alles darüber wissen, wie man Blogger wird, einen Blog erstellt und wie man Inhalte für Suchmaschinen erstellt, ist es an der Zeit, herauszufinden, wie man seine Konkurrenten studiert und wie man seinen Blog-Traffic erhöht. 

    Wie Sie Ihren Blog-Traffic mit SEMRush erhöhen

    Jeder, der einen Blog hat (und nicht nur) und in jeder Hinsicht wachsen will, kommt nicht umhin, hochwertige SEO-Tools zu verwenden. 

    SEMRush ist derzeit eine der umfassendsten Lösungen, auf die Sie sich verlassen können, da es ein Toolkit ist, das für SEO, Content Marketing, Werbung, Wettbewerbsforschung und Social Media entwickelt wurde.

    Die Erhöhung des Blog-Traffics ist eines der immerwährenden Ziele von Bloggern und dank SEMRush wird diese Aufgabe einfacher, auch wenn Sie viele Konkurrenten haben, mal sehen, wie...

    1) Finden Sie heraus, wer Ihre Konkurrenten sind

    Der erste Schritt zur Steigerung des Traffics auf Ihrer Seite betrifft Ihre Konkurrenten.

    Sie müssen wissen, wer mit Ihnen um Traffic "konkurriert" und SEMRush ist das perfekte Tool, um herauszufinden, wer Ihre Konkurrenz ist.

    Lassen Sie uns über den Market Explorer sprechen, ein Tool, das Ihnen zeigen kann, wie die Wettbewerbslandschaft aussieht, basierend sowohl auf dem geschätzten Traffic-Volumen als auch auf dem Wachstum einer bestimmten Domain.

    Dank dieses Tools können Sie sehen, wer Ihre Konkurrenten sind, die den Traffic schneller und mehr erhöhen.

    Alles, was Sie tun müssen, ist Erstellen Sie ein kostenloses Konto bei SEMrush und folgen Sie diesen einfachen Schritten.

    Wie man SEMrush verwendet, um den Blog-Traffic zu erhöhen - Konkurrenzstudie und Keyword-Recherche (1) (1)

    Sie finden eine Seite mit vielen nützlichen Informationen über die Wettbewerber der eingegebenen Domain und Metriken, die Sie in keinem kostenlosen Tool finden können.

    Von hier aus können Sie beginnen, die Stärken (und vor allem die Schwächen) der einzelnen Bereiche zu untersuchen und alle Informationen zu Ihrem Vorteil zu nutzen.

    2) Finden Sie heraus, wie Ihre Konkurrenten Traffic auf ihre Blogs leiten

    Mit einer SEMRush-Funktion namens "Traffic Analytics" können Sie die direkten und indirekten Kanäle verstehen, über die Ihre Konkurrenten ihren Traffic erhöhen, sowie Ihren Blog mit deren vergleichen und verstehen, welche Strategien Sie annehmen/ändern sollten, um den Trafficfluss Ihrer Seite zu verbessern.

    Wie man SEMrush benutzt, um den Blog-Traffic zu erhöhen - Konkurrenz-Traffic-Analyse und Keyword-Recherche (1) (2)

    3) Bringen Sie mehr direkten Traffic zu Ihrem Blog

    Mit dem im ersten Punkt genannten Tool (Market Explorer) können Sie sehen, dass Ihre Konkurrenten einen großen Fluss an direktem Traffic haben. 

    Dies kann Ihnen helfen zu verstehen, dass Sie Ihre Markenbekanntheit verbessern müssen, um dann über soziale Netzwerke, Online-Kampagnen, offline, etc. bekannt zu werden.

    4) Erhöhen Sie den Empfehlungsverkehr

    In diesem Fall geht es darum, den Traffic auf dem Blog durch Kooperationen, Ihre Bloggerkollegen etc. zu erhöhen.

    Von anderen "verlinkt" werden durch Backlink macht Sie auch autoritärer, daher ist dieser Schritt unerlässlich, aber wenn Sie noch keine großartigen Kontakte haben, können Sie diese herstellen.

    Wie?

    Seien Sie zum Beispiel aktiv auf Quora, auf den Websites anderer Blogger und in Foren, die mit Ihrer Nische zu tun haben.

    SEMRush in questo caso può aiutarti grazie alla funzione che ti permette di consultare la panoramica di un dominio e quindi sapere anche in quali pagine di Quora/Forum più pertinenti conviene intervenire e quindi creare dei Backlink.

    La stessa cosa puoi farla anche nei gruppi Facebook e nelle altre community, ma non esagerare e non spammare, altrimenti rischi di ottenere l’effetto contrario.

    5) Treiben Sie den Verkehr von sozialen Medien an

    Durch die Verwendung von Traffic Analytics können Sie auch verstehen, welche sozialen Medien mehr Traffic zu Ihrem Blog und zu den Blogs Ihrer Konkurrenten bringen und folglich können Sie versuchen, neue Strategien zu implementieren, um mehr Traffic von sozialen Medien zu bekommen.

    Fazit:

    Und das war's! An diesem Punkt der Anleitung bin ich mir mehr als sicher, dass Ihr erster Blog bereits eingerichtet und startklar sein sollte, und all das muss für Sie verdammt einfach gewesen sein (im Gegensatz zu meinem ersten Mal!).

    Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Installation von WordPress auf Siteground oder bei der Erstellung Ihres Blogs haben, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren oder mir einen Kommentar zu schreiben.

    Viel Spaß mit Ihrem neuen Blog!

    Wir sehen uns bald wieder.

    Eine Umarmung!

    Ressourcen

    Besuchen Sie unsere Ressourcenseite, um die gleichen Tools zu entdecken, die wir jeden Tag verwenden, um auf einfache Weise professionelle Websites zu erstellen.

    Portfolio

    Eine Website zu erstellen ist nicht so einfach, wie sie in YouTube-Anzeigen dargestellt wird. Es erfordert Wissen und Vorstellungskraft! Lassen Sie sich von unserem Portfolio inspirieren

    Kostenvoranschlag

    Unsere Webdesign- und Contentmarketing-Dienstleistungen sind darauf ausgerichtet, eine professionelle, hochwirksame Online-Präsenz zu erstellen. 

    >

    Pin It on Pinterest

    Teilen

    Beratung

    Zweifel? Fragen? Füllen Sie dieses Formular aus und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.